Ein- und Ausschließen von Google-Suchbegriffen

Finden Sie mit den Suchparametern von Google genau das, was Sie suchen.

Google verarbeitet täglich mehr als 3,5 Milliarden Suchanfragen. Der Prozess ist einfach; geben Sie einfach das ein, wonach Sie suchen, und schon erscheinen die Suchergebnisse. Wenn Sie nicht die von Ihnen erwarteten Suchergebnisse erhalten, müssen Sie möglicherweise google suche wort ausschließen und einige der Google-Suchparameter kennenlernen, die Sie zur Feinabstimmung einer Suche verwenden können. Manchmal möchten Sie ein Keyword von der Google-Suche ausschließen, wenn die Suche umfangreich ist, und manchmal möchten Sie ein Wort einbeziehen, das von Google als zu häufig angesehen wird und normalerweise ausgeschlossen wird.

Einbinden gängiger Wörter in eine Suche

Google ignoriert automatisch viele gängige Wörter, wie z.B. und, oder, von a, und ich. Es ignoriert auch einige einzelne Ziffern und Buchstaben. Dies ist in der Regel keine schlechte Sache, denn in den meisten Fällen verlangsamen die gängigen Wörter nur die Suche, ohne die Ergebnisse zu verbessern. Schließlich wäre es schwierig, eine Seite zu finden, die nie die gebräuchlichen Wörter the oder a anywhere verwendet.

Gelegentlich möchten Sie vielleicht eines dieser Wörter in Ihre Suche einbeziehen. Normalerweise geschieht dies, wenn eines dieser gebräuchlichen Wörter Teil des genauen Schlüsselbegriffs ist, den Sie finden möchten.

Google Suche Wort ausschließen

Wie man ein gemeinsames Wort in eine Suche einbezieht

Die Suchtechnik für die Einbeziehung gängiger Schlüsselwörter oder einzelner Ziffern und Buchstaben in eine Suche besteht darin, Anführungszeichen um die Schlüsselwortphrase herum zu verwenden.

  • Die Suche entspricht dem Text innerhalb der Anführungszeichen genau in Inhalt und Wortfolge.
  • Beispielsweise sucht „Rocky I“ in Anführungszeichen nach dem genauen Ausdruck Rocky I und findet keinen Text zu dem Song I Love Rocky Road.
  • Die Ergebnisse enthalten Seiten über den Original Rocky Film.
  • Wann immer Ihre Schlüsselwörter ein gebräuchliches Wort verwenden, sind Anführungszeichen Ihre beste Wahl, um die Phrase zu finden.

Google unterstützt nicht mehr die Verwendung des Pluszeichens als Suchoperator.

Wörter ausschließen

In einigen Suchmaschinen schließen Sie Wörter aus, indem Sie die Not-Syntax verwenden. Das funktioniert mit Google nicht. Verwenden Sie stattdessen das Minuszeichen.

Wenn du gesundheitliche Probleme erforschst und dich über Topfbäuche informieren willst, willst du nichts über Hängebauchschweine wissen. Um diese Suche durchzuführen, kannst du pot bellied -pig. Setzen Sie ein Leerzeichen vor das Minuszeichen, aber kein Leerzeichen zwischen das Minuszeichen und das Wort oder die Phrase, die Sie von der Suche ausschließen möchten.

Sie können auch das Minuszeichen verwenden, um mehrere Wörter auszuschließen. Wenn Sie nach Schweinen suchen, aber keine Ergebnisse für Hängebauchschweine oder rosa Schweine wünschen, verwenden Sie den Suchbegriff Schweine -pot-bellied -pink.

Schließen Sie einen Satz aus, indem Sie ihn in Anführungszeichen einschließen und ihm ein Minuszeichen voranstellen. Wenn Sie also nach Schweinen suchen, können Sie nach Schweinen suchen – „pot bellied“, um jede Erwähnung von Hängebauchschweinen auszuschließen. Dies schließt Seiten nicht aus, die über Schweinebäuche sprechen, da es nur die genaue Zwei-Wort-Phrase Potied ausschließt. Die Interpunktion wird ignoriert, so dass die Suche sowohl Pot Bellied als auch Pot Bellied erfasst.

Was ist RAM?

Die Leute sagen immer, dass du deinen RAM aktualisieren solltest. Aber was ist das überhaupt?

wie installiert man ram pc buildout 2016 720×480 02 02

Arbeitsspeicher oder RAM ist eine der wichtigsten Komponenten nicht nur von Desktop-PCs, sondern auch von Laptops, Tablets, Smartphones und Spielkonsolen. Ohne sie wäre es viel, viel, viel langsamer, so gut wie alles auf jedem System zu tun.

Selbst wenn du nicht genug für die Anwendung oder das Spiel hast, das du zu starten versuchst, können Dinge zum Crawlen gebracht werden, oder es so machen, dass sie überhaupt nicht laufen können. Aber was ist der ram speicher eigentlich? Kurz gesagt, es ist eine extrem schnelle Art von Computerspeicher, der vorübergehend alle Informationen speichert, die Ihr PC jetzt und in naher Zukunft benötigt.

Hier lädt Ihr Computer all die Dinge auf, von denen er denkt, dass er sie bald herausfinden muss, so dass er sie superschnell lesen kann, wenn er etwas braucht. Es unterscheidet sich deutlich von dem Speicher Ihres Systems, wie z.B. der Festplatte, auf der Informationen langfristig gespeichert sind.

Wenn das für dich alles Semantik ist und du nur wissen musst, wie man etwas RAM installiert, oder herausfinden willst, wie viel RAM du brauchst, haben wir auch dafür Anleitungen.

KURZZEITGEDÄCHTNIS

Vielleicht die beste Analogie für das, was RAM ist, wenn man es als das Kurzzeitgedächtnis des Systems betrachtet. Es lernt schnell neue Dinge und kann alle Informationen über Ihren Webbrowser, das von Ihnen verwendete Bildbearbeitungsprogramm oder das von Ihnen gespielte Spiel laden, so dass Sie schnell darauf zugreifen können. Sie wollen nicht jedes Mal, wenn Sie einen neuen Tab öffnen oder einen neuen Gegner zum Schießen laden wollen, durch Ihren langsameren Speicher graben müssen, wie eine Festplatte oder sogar ein Solid State Drive (SSD). So schnell sie auch im Vergleich zum Speicher vergangener Jahre sind, sie sind immer noch viel langsamer als RAM.

Daten, die sich im Kurzzeitgedächtnis oder RAM befinden, können von überall mit fast der gleichen Geschwindigkeit gelesen werden, und da sie eine fest verdrahtete Verbindung zu Ihrem System haben, gibt es keine echte Latenz bei der Verkabelung oder Verbindung.

Wie das Kurzzeitgedächtnis ist auch das RAM nicht darauf ausgelegt, für immer konzentriert zu bleiben, und ist bereit, mit der nächsten Aufgabe sofort weiterzumachen. Es ist das, was in der Informatik als „flüchtig“ beschrieben wird, d.h. wenn es einmal die Macht verliert, vergisst es alles, was es gelernt hat. Das macht es perfekt für die Bewältigung der Vielzahl von Hochgeschwindigkeitsaufgaben, die Ihr System täglich anstößt, aber es ist auch der Grund, warum wir Speichersysteme wie Festplatten und SSDs benötigen, um unsere Informationen tatsächlich zu speichern, wenn Sie Ihr System ausschalten.

Ram einbauen

VERSCHIEDENE STÖßELTYPEN

RAM ist ein bisschen ein Sammelbegriff, wie „Speicher“, und deckt eigentlich ein paar verschiedene Typen ab. Die meiste Zeit, wenn Leute über RAM oder Speicher diskutieren, ist das, worüber sie eigentlich reden, technisch DRAM (Dynamic Random Access Memory), oder genauer gesagt für moderne Systeme, SDRAM (Synchronous Dynamic Random Access Memory). Die Terminologie spielt über die technischen Details hinaus keine Rolle, aber es ist nützlich zu wissen, dass die Begriffe relativ austauschbar sind.

  • Die häufigste Art von RAM, die heute verkauft wird, ist DDR4, obwohl ältere Systeme DDR2 oder DDR3 verwenden können.
  • Diese bezeichnen einfach die Erzeugung von RAM, die in diesem speziellen System verwendet wird, wobei jedes nachfolgende System höhere Geschwindigkeiten durch größere Bandbreite bietet – eine höhere Megahertz (MHz) Leistung.
  • Jede Generation sah auch physische Veränderungen, so dass sie nicht austauschbar sind.

Ein weiterer gebräuchlicher Begriff, insbesondere im Videospiel-Bereich, ist VRAM oder Video-RAM. Obwohl VRAM einst eine eigenständige Technologie war, wird es heute verwendet, um den Speicher zu bezeichnen, der für einen Grafikchip zur Verfügung steht oder auf einer Grafikkarte aufgebaut ist. Das heißt eigentlich Graphics DDR SDRAM, oder besser gesagt GDDR. Die meisten modernen Grafikkarten werden GDDR5 verwenden, einige verwenden einen neueren GDDR5X-Standard und Nvidias neue RTX Turing Grafikkarten verwenden GDDR6.

Einige Nischen-Grafikkarten verwenden eine Form von RAM namens High-Bandwidth-Memory (HBM und HBM2), die einige einzigartige Leistungsvorteile bietet, obwohl sie typischerweise teuer ist und Lieferprobleme dazu geführt haben, dass sie noch nicht weit verbreitet ist.

GRÖßE IST NICHT ALLES

wie viel Widder braucht ein Smartphone für den Computer mem4?
Die größte Überlegung beim Kauf von RAM ist, wie viel davon es gibt. Sie benötigen eine Mindestmenge an RAM, um ein Desktop- oder Laptop-Betriebssystem auszuführen, und viele Spiele und Anwendungen haben auch eine Mindestmenge. Diese Anforderungen sind in Gigabyte oder GB aufgeführt und liegen oft zwischen 1 GB und 8 GB, je nachdem, wie anspruchsvoll die Anwendung ist. Es ist wichtig, mehr als das Minimum zu haben, da es unwahrscheinlich ist, dass Sie nur eine Anwendung nach der anderen ausführen, aber große Mengen zu haben, macht Ihr System nicht unbedingt schneller.

Es ist auch nicht der einzige Aspekt des RAM, der wichtig ist. Während mehr Gigabyte RAM beim Multitasking helfen können, können Sie durch die Verwendung von schnellerem Speicher eine höhere Geschwindigkeit Ihres Systems, bestimmter Spiele und Anwendungen feststellen. Speicher, wie CPUs, haben ihre eigene Taktfrequenz, die effektiv steuert, wie viele Daten sie pro Sekunde verarbeiten können, wenn sie mit einigen anderen Faktoren kombiniert werden. Die Gesamtgeschwindigkeit des Speichers wird als Bandbreite in Megabyte pro Sekunde angegeben,

Leo: Meine persönliche Geschichte

Ich muss auch einmal von mir selbst erzählen, weil es mich zu 1000 en Frauen in Kolumbien brachte. Wie dürfen Sie das verstehen? Bin ich nun Don Juan oder spiel ich mich nur als ein solcher auf und ich bin in Wahrheit doch ein armer Teufel, der in Berlin sein Dasein fristen muss.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 27.06.2019)


 
parship

 
9.8
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

 
neu-de

 
9.2
Gut

 
Kostenlos testen!

Wir wollen hier nicht auf die näheren Details eingehen, sollten aber dennoch einige wichtige Wegstrecken unserer Erholung darlegen, da dies natürlich sehr wichtig für die weitere Geschichte ist.

Die Online Liebe gibt es tatsächlich im Internet

Das erste Mal, als ich eine Online-Liebe traf, war es ein Zauber, und als langjähriger Romantiker ging ich einfach davon aus, dass es sich jedes Mal so anfühlen würde. Ich war schockiert, als ich zum zweiten Mal jemanden traf, mit dem ich online Kontakt hatte. Es gab keine Magie, keinen Funken, nichts von dem, was ich so sicher war, würde passieren, weil es schon einmal passiert war. Liebe im Internet – Eure Erfahrungen !!! Positiv ist, dass sie und ich seitdem gute Freunde sind. Und je mehr Male ich jemanden online getroffen habe und später persönlich getroffen habe, war die Erfahrung irgendwo zwischen dem ersten und dem zweiten Mal – einige Funken, aber kein Feuerwerk. Heute bin ich realistisch, aber gleichzeitig sehr erfahren.

Wie denkst du darüber, wenn Du an die große Liebe im Internet nachdenkst?

Ich hatte immer wieder gedacht, dass Verbindungen zwischen den Herzen und dem Verstand zweier Menschen hergestellt wurden, deren Persönlichkeiten und Charaktere übereinstimmen, ohne etwas mit unseren physischen Formen zu tun zu haben, was bestenfalls eine Ablenkung und im schlimmsten Fall eine Obsession ist. Aber es ist nicht unbedingt eine Frage des Aussehens. Die Geschichte von Max und Huanita zeigt uns, dass es die kleinsten Dinge sein können, die uns beliebt machen. Bei ihrem ersten Treffen machten sie „solche persönlichen Beobachtungen, die über eine Telefonleitung nicht sichtbar waren. Vielleicht werden auch all jene Probleme mit einem Schlag beseitigt und können damit auch eine neue Basis für eine gemeinsame Liebe schaffen. Hier sind jedenfalls auch zwei Kulturen und das geht eben nur durch eine Online Liebe. Wie sonst könnte man über Monate im Kontakt bleiben und die Liebe nähren. Das Internet hat uns allen die Möglichkeiten für die Liebe gebracht und in vielerlei Hinsicht muss man ihr auch Recht geben, denn sie gibt uns Sicherheit und Kraft in schweren Stunden. Sie also mit Ihrem perfekten Partner überall in Verbindung bleiben! Sei es der Arbeitsplatz, ein Urlaub, eine Nacht oder einfach nur ein fauler Morgen.